Lese- Rechtschreibschwäche

Lesen und Schreiben schwach - was tun?

Für manche Kinder ist Lesen- und Schreibenlernen besonders mühsam. Sie sind frustriert, üben und üben und erfahren doch keine Verbesserung. Sie machen weiterhin viele Fehler, schreiben ein Wort einmal richtig, dann wieder falsch. Damit wird klar, diese Kinder benötigen eine besondere Unterstützung, um ihre Rechtschreibung zu verbessern, um dem Schulfrust frühzeitig entgegen zu wirken.

Durch viele Jahre Erfahrung mit rechtschreibschwachen Kindern werden wissenschaftlich bewährte und auch selbst entwickelte Trainingsmethoden und Lernspiele eingesetzt, die als Hilfe zur Selbsthilfe für zu Hause weitergegeben werden. Sie machen Kindern (und Eltern) Spaß und führen zu mehr Sicherheit und Freude an der Rechtschreibung.

Rufen Sie mich unverbindlich an! Ich freue mich auf unser Gespräch.